Die 50. Bauernpferderennen werden auf 2022 verschoben!


Das Organisationskomitee hat sich schweren Herzens entschieden, die 50. Durchführung der Pferderennen um ein weiteres Jahr zu verschieben. Die Nähe und der Austausch zwischen Teilnehmern, Besuchern und Helfern gehören untrennbar zum Bauernpferderennen. Die momentanen Voraussetzungen (Planungsunsicherheit, Corona-Auflagen für Veranstaltungen etc.) verunmöglichen die Durchführung der Pferderennen im gewohnten Rahmen.

 

Umso mehr freut sich das OK, das 50. Jubiläum am 2. Oktober 2022 gebührend ohne Einschränkungen feiern zu können!


Weitere Informationen zur Zukunft der Bauernpferderennen finden sich im Interview vom OK-Präsidenten Armin Glaus mit der Bauern Zeitung vom 31. August 2021.


letzte Aktualisierung: 4.10.2021